Rezept für

Rote-Rüben-Suppe mit Quinoa-Kokosbällchen

5 von 5
  • vegetarisch
  • glutenfrei
Für Personen
ca. 45 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Rote Rüben (rote Beete) und Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Fenchel waschen und in Stücke schneiden.
  2. Alles in etwas Butter andünsten, mit 1 l Wasser aufgießen und mit Gemüse-Suppenwürfel, Quendel, Mutterkümmel und Galgant würzen.
  3. So lange kochen, bis das Gemüse weich ist. Die Suppe pürieren und einen Schuss Obers beifügen. Mit Salz abschmecken.
  4. Quinoa in Salzwasser ca. 20 Min. weich garen und anschließend abkühlen lassen.
  5. Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Quinoa mit dem Ei, der Schalotte, 4 EL Kokosflocken und Semmelbrösel  vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Wongs Reisgewürz würzen.
  6. Aus der Masse 8 kastaniengroße Kugeln formen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Quinoabällchen goldgelb anbraten.
  7. Die Quinoabällchen zur Suppe servieren und mit den restlichen Kokosflocken bestreuen.

Das könnte dir auch schmecken: