Rezept für

Schafkäse Preiselbeermousse mit Vogerlsalat

4 von 5
  • vegetarisch
  • glutenfrei
Für Personen
ca. 30 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Schafkäse durch ein Sieb streichen, mit Scharfmacher Gewürz-Blüten-Mischung würzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und mit 1 EL Wasser erwärmen. 2 EL Schafkäse dazugeben, gut verrühren, dann schnell unter den restlichen Schafkäse mischen.
  2. Sahne steif schlagen, dann schnell unter die Käsemasse heben, evtl. leicht salzen. Eine Terrinenform mit Frischhaltefolie auslegen, die Masse ½ cm dick in einfüllen, in die Tiefkühltruhe stellen. Die restliche Masse nicht kühlen.
  3. Preiselbeer-Sirup und Apfelbalsamico-Essig verrühren, Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und mit 3 EL Sirup erwärmen, dann mit dem restlichen Sirup und Wasser vermischen.
  4. Form aus dem Gefrierfach nehmen, mit einer dünnen Schicht Preiselbeer-Sirup bedecken, wieder kühlen. So lange wiederholen, bis Schafskäsemasse und Sirup verbraucht sind. Mit Folie abdecken und 1 Stunde kalt stellen.
  5. Die Kräuter mit Mediterranem Blüten-Zaubersalz und saurer Sahne vermischen, mit einem Stabmixer fein pürieren.
  6. Aus Honig, Apfelbalsamico-Essig, Kürbiskernöl und 2 EL Wasser eine Marinade rühren, den Feldsalat untermischen. Terrine in dicke Scheiben schneiden, mit Salat anrichten. Kräuterrahm nochmals mixen und dazu servieren.

Das könnte dir auch schmecken: