Rezept für

Schneller Apfel-Becherkuchen

4 von 5
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 1 STD.

Zutaten

Zubereitung

  1. Alle Zutaten – bis auf die Äpfel – zu einem Teig rühren. Wir empfehlen den SONNENTOR Rübenzucker, aus österreichischen Zuckerrüben, der mit seiner milden Süße den Geschmack der Äpfel unterstützt. Falls du die Äpfel für den Kuchen aus deinem eigenen Garten oder von Freunden und Verwandten hast und es dir wichtig ist, Produkte möglichst direkt zu beziehen, greif beim Zimt zu unserem SONNENTOR Cassia Zimt. Wir betreiben direkten Handel mit den Produzenten und streben nach langjährigen Abnahme-Verträgen zu fairen Bedingungen. Fast so als hättest du den Zimt auch selbst direkt vor Ort gekauft.
  2. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Unter den Teig rühren.
  3. Backofen auf 160 ° C vorheizen. Ein Backblech einfetten und den Teig auf das Blech gießen.
  4. Den Kuchen bei 160 ° C etwa 40 Minuten backen. Auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

Dieses köstliche Rezept stammt aus dem Buch „Hildegards Energieküche – Erkenne, was dir guttut“.


Das könnte dir auch schmecken: