Rezept für

Schokoladen-Lebkuchen-Soufflé

5 von 5
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 1 STD.

Zutaten

Zubereitung

  1. Butter lassen, Mehl einrühren, sofort mit kalter Milch auffüllen und bis zum Aufkochen umrühren. Die Bitterschokolade dazugeben und glattrühren.
  2. Masse auf Körpertemperatur abkühlen lassen, Löffelbiskuit mit gerösteten Mandeln fein mixen. Eigelb und Löffelbiskuitbrösel zur Schokoladenmasse geben und mit Lebkuchengewürz und mit Orangenschale abschmecken. Huiiiiiii mit unserem Lebkuchengewürz wird es richtig aromatisch in deiner Küche! Durch die frisch vermahlenen Gewürze, zaubert es einen wunderbar feinen Lebkuchengeschmack, der dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Vielleicht nach dem Souffle gleich doch auch noch köstliche Lebkuchen backen?!
  3. Eiweiß mit SONNENTOR Rohrohrzucker steif schlagen, vorsichtig unterheben. Unser Rohrohrzucker lässt sich sehr gut verarbeiten und hat einen leicht karamelligen Geschmack, der das Soufflé noch köstlicher werden lässt. Naschkatzen aufgepasst - das Soufflé wird garantiert eine eurer Lieblingsspeisen!
  4. In gebutterte und gezuckerte Förmchen füllen und im Wasserbad bei 180 °C im Ofen 35 Min. garen. Aus der Form stürzen und am besten mit Schokoladensauce und geschlagener Sahne servieren.

Nährwerte pro Portion: 1688 kJ; 403 kcal; 10 g E; 23 g F; 34,4 g KH


Das könnte dir auch schmecken: