Rezept für

Schutzengel-Gemüsepfanne

4.5 von 5
  • vegetarisch
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
Für Personen
ca. 25 MIN.

Zutaten

Zubereitung

Zubereitung:

  1. Reis weichkochen.
  2. Karotten in 4 cm lange dünne Stifte und Fenchel in sehr dünne Scheiben schneiden, in Olivenöl und frisch geriebenem Ingwer mit Deckel anrösten, Gemüse soll in der eigenen Flüssigkeit schmurgeln, eventuell ein bisschen Wasser dazu geben.
  3. Zum bissfesten Gemüse ½ TL Schutzengel Gewürz-Blüten-Zubereitung unterrühren. Schutzengel und Kräuter gehören irgendwie zusammen, denn sie begleiten uns mit ihrem Wohlwollen. In unserem Schutzengel-Gewürz haben wir Minze, Ingwer, Koriander und noch viele andere grüne Helferlein vereint. So hast du den Schutz der Kräuter stets griffbereit und kannst damit praktisch noch viele andere Gerichte zubereiten. Einfach mal die Gemüsesorten in dieser Gemüsepfanne austauschen oder das Schutzengel-Gewürz über eine Suppe streuen. Das würzige Aroma und das wohlige warme Gefühl werden dich begeistern!
  4. Mit dem Reis vermischen, anrichten und mit den Schutzengel Gewürz-Blüten bestreuen, mit frischem Salbeizweiglein dekorieren.

Tolle Ergänzung: gebratene Hühnerbruststreifen!


Das könnte dir auch schmecken: