Rezept für

Schutzengel-Kraftwurzelsuppe

4.5 von 5
  • vegetarisch
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
Für Personen
ca. 25 MIN.

Zutaten

Unser Tipp

Die Schutzengelstangen sind auch eine herrliche Unterlage zu einem Gläschen Wein.

Zubereitung

  1. Jungzwiebel in dünne Streifen schneiden, im Olivenöl andünsten.
    Gemüse schälen, in Stücke schneiden und zu den Zwiebeln geben.
  2. Mit Gemüsesuppe aufgießen, würzen und ca. 10 Min. köcheln lassen.
    Eine Suppe schmeckt nicht nur köstlich, sondern ist auch eine richtig gesunde Mahlzeit. Besonders wertvoll werden deine Suppen, wenn du als Basis unsere Hildegard Gemüsesuppe klar verwendest. Nach den Lehren von Hildegard entwickelt, enthält sie nicht nur die üblichen Suppenkräuter, sondern auch Galgant, Ysop und Salbei, die dir Gutes tun! Nach Belieben kannst du noch mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Probier einmal unsere SONNENTOR Gewürzmühle mit ganzem Pfeffer. Frisch vermahlener Pfeffer schmeckt um Welten besser und verschafft dir ein ganz neues Geschmackserlebnis!
  3. Mit Pürierstab mixen, anrichten und mit der Schutzengel Gewürz-Blüten-Zubereitung bestreuen. Die Mischung ist ein optisches Highlight und erstrahlt in den Farben eines Regenbogens. Damit verziert, kann keiner deiner Suppe widerstehen und der außergewöhnlich gute Geschmack des Schutzengel Gewürzes nach Ingwer, Minze und Orange bleibt noch lange in Erinnerung.
  4. Schutzengelstangen (Beilage): Aus fertigem Bio-Blätterteig 2 cm breite Streifen schneiden, wie eine Girlande der Länge nach drehen, auf ein Blech mit Backpapier legen, mit Olivenöl bestreichen und mit der Schutzengel Gewürz-Blüten-Zubereitung bestäuben - 10 Min. bei 180 °C Grad (Umluft) backen. 

Das könnte dir auch schmecken: