Rezept für

Shantis Tandoori Masala Huhn

4 von 5
  • laktosefrei
  • glutenfrei
Für Personen
ca. 35 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen und fein hacken. Koriander waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Ingwer waschen, schälen und fein hacken. Karotten waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  2. Einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser für den Reis aufsetzen. Reis in das Wasser geben, kurz aufkochen lassen und Hitze reduzieren. Reis mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze so lange weiterkochen, bis das Wasser vollständig aufgesogen ist (ca. 15 Minuten).
  3. In der Zwischenzeit das Hühnerfilet abwaschen und trockentupfen. Mit Salz und SONNENTOR grünem Pfeffer würzen. Probier den grünen Pfeffer aus (er wird noch unreif geerntet) und lass dich von seinem zitronigen Aroma überraschen. Er ist eine wunderbare Alternative zum schwarzen Pfeffer und macht deine Gerichte peppig und interessant! Banane schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Öl in einer Pfanne erhitzen und SONNENTOR Shanits Tandoori Masala mit Kreuzkümmel und gemahlenem Zimt anrösten, bis es zu duften beginnt. Der Duft von Shantis Masala, dem SONNENTOR Kreuzkümmel und dem SONNENTOR Zimt, lässt dir sicher das Wasser im Mund zusammenlaufen. Diese drei Gewürze sind ein Must-have wenn du gerne internationale Gerichte kochst. Du kannst damit ganz einfach authentische und köstliche Curries, Hummus, Tajiines und andere Spezialitäten zubereiten. Hol dir die Geschmäcker der Welt nach Hause!
  4. Nun Hühnerfleisch, Karotten und Paprika, Ingwer und Knoblauch hinzugeben und rundum ca. 5 Minuten anbraten.
  5. Banane und Tomatenwürfel hinzugeben und das Ganze bei schwacher Hitze etwa 8 – 10 Minuten köcheln lassen. Mit Kokosmilch aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mandelblättchen ohne Fett in einer Pfanne rösten.
  6. Die Hälfte des Korianders untermischen. Die Hälfte der Mandelblättchen über den Reis geben und diesen mit Shantis Tandoori Masala Huhn auf Tellern anrichten. Das Ganze mit dem restlichen Koriander und den Mandelblättchen bestreuen und servieren.

Für eine vegetarische Variante einfach das Hühnerfilet durch 200 g Natur-Tofu ersetzen.


Das könnte dir auch schmecken: