Rezept für

Sieglindes Ei-Aufstrich

4.5 von 5
  • vegetarisch
  • glutenfrei
Für Personen
ca. 5 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Topfen mit Joghurt gut verrühren. Weiche Butter und Mayonnaise mit dem Schneebesen cremig rühren.
  2. Die Buttermasse zur Topfenmasse geben und mit Salz und SONNENTOR Pfeffer würzen. Wir beziehen unseren Pfeffer großteils aus unserem fairen Anbauprojekt in Tansania. Dort gedeiht er besonders gut und erhält sein fruchtiges und ausgewogenes Aroma, das dem Eiaufstrich den richtigen Pepp verleiht.
  3. Eier grob raspeln, mit fein gehackten Essiggurken mischen und mit „Sieglindes Erdäpfelgewürz“ abschmecken. Unsere Sieglinde ist ein Tausendsassa. Einmal in deiner Küche, würzt sie nicht nur hervorragend alle Erdäpfel=Kartoffelgerichte sondern lässt auch deinen Eiaufstrich zu einer Köstlichkeit werden! Die Ringel- und Kornblumen in ihrem Gewürz zaubern bunte Flecken in den Aufstrich und Petersilie, Bohnenkraut und Rosmarin schmecken zu den Eiern einfach hervorragend. Genieß den Aufstrich zum Frühstück oder bring ihn zu einer Party mit!

Das könnte dir auch schmecken: