Rezept für

Sonnenkuss Putenmedaillons in Krenkruste

5 von 5
  • glutenfrei
Für Personen
ca. 40 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Putenbrustfilets in 12 gleich große Medaillons schneiden, diese mit der Hand ein wenig flach drücken und mit Sonnenkuss Gewürz-Blüten-Zubereitung würzen. Auf einer Seite mit Senf einstreichen und in den frisch geriebenen Kren (Meerrettich) drücken.
  2. Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden, in 1 Teelöffel Suppengewürz und 500 ml Wasser weich kochen. Erbsen dazugeben, mit Salz, Muskat und einer Prise Kümmel würzen und pürieren. Sahne halb steif schlagen und unterheben.
  3. Rote Rüben Saft mit Salz, Kümmel und Muskat würzen und aufkochen, Stärkemehl mit Apfelbalsamico-Essig und 2 Esslöffel Wasser glatt rühren, in den Rübensaft rühren und nochmals aufkochen lassen.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Putenmedaillons auf der Krenseite in das Öl legen und scharf anbraten, umdrehen, auf ein Blech mit Backpapier setzen und für 10 Minuten bei 170 °C ins Rohr schieben. Das Kartoffelpüree auf die Teller dressieren, die Rote Rüben Sauce umgießen und die Putenfilets dazulegen.

Das könnte dir auch schmecken: