Rezept für

Sonnige Bratäpfel in Vanillesauce

4.5 von 5
Unser Tipp

Die Vanillesauce kann auch vorbereitet und gekühlt mit dem heißen Bratapfel serviert werden.

Zubereitung

  1. Die Äpfel waschen, trocknen und mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse und den Stiel entfernen. Die Nüsse hacken und mit den Rosinen, dem Fruchtaufstrich, sowie etwas Rum und Zimt vermischen. Die Äpfel in eine Auflaufform setzen und mit der Nuss-Rosinenmischung füllen. Außerdem noch zusätzlich den Honig darüber fließen lassen und die Butterflocken auf die Apfelöffnungen setzen. Die Äpfel für 20 Minuten in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen schieben.
  2. Für die Vanillesauce 400 ml Milch in einem Topf zum Kochen bringen, den Zucker in den Topf geben und erst einmal auf das Umrühren verzichten. Das Vanillepuddingpulver und das Vanillepulver mit der restlichen Milch verrühren. Sobald die Milch kocht, das angerührte Puddingpulver in die Milch rühren und alles nochmals aufkochen lassen.
  3. Die noch warme Sauce in die Teller gießen, die Äpfel drauf setzen und mit Flower Power Gewürz-Blüten-Zubereitung dekorieren!

Sonnige Rezeptidee von Frau Heidi Hagenauer aus Großpetersdorf, Bgld.


Das könnte dir auch schmecken: