Rezept für

Sonnige Poke Bowl

5 von 5
  • vegan
  • vegetarisch
  • laktosefrei
  • glutenfrei
Für Personen
ca.  40 MIN.

Zutaten

Unser Tipp

Man kann die Bowl warm essen, sie schmeckt aber kalt on-the-go genauso köstlich. 

Zubereitung

  1. Den Reis in Salzwasser garen.
  2. Währenddessen das Gemüse in feine Scheiben schneiden und die Avocado würfeln. Den Koriander grob hacken. 
  3. Den Tofu in Würfel schneiden und mit dem Olivenöl sowie etwas "Laune gut, alles gut" Gewürz marinieren.
  4. Sobald der Reis gekocht ist, mit etwas mehr Sonnentor Gewürz vermischen und auf die Bowls aufteilen. 
  5. Die Toppings schön auf dem Reis anordnen. Jeweils einen Teelöffel schwarzen Sesam auf den Bowls verteilen und die Kräuter (Koriander und Kresse) darauf verteilen. Bei Bedarf noch etwas nachsalzen oder das "Adios Salz" Gewürz von der "Before you Gogo" Ideenbox von Sonnentor verwenden! 

Dieses Rezept wurde uns zur Verfügung gestellt von Carinaberry (https://www.instagram.com/carina_berry/). Vielen Dank!


Das könnte dir auch schmecken: