Rezept für

Topfen Gnocchi mit Rote Rüben Ragout

4.5 von 5
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 1 STD. 30 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Hälfte der roten Rüben in 1 cm große Würfel schneiden. Die restlichen Rüben entsaften. Saft und Rübenwürfel mit dem SONNENTOR Ayurvedischen Zaubersalz aufkochen und bei geringer Hitze weichkochen. Das feine Salz ist perfekt geeignet, um auch süßlicheres Gemüse, wie rote Rüben, geschmacklich passend zuzubereiten. Achte beim Kochen auf solche Details und freu dich später über köstlich gelungene Gerichte.
  2. Die Äpfel achteln, das Kerngehäuse entfernen und zu den roten Rüben geben. Mit Stärke binden und mit Salz, Balsamico-Essig und Shantis Tandoori Masala würzen.
    So einfach lässt sich ein köstliches Ragout zubereiten. Mit Shantis Tandoori Masala, in dem sinnlich-indische Gewürze vereint sind, kannst du zb. auch aus Zucchini, Karfiol oder Kartoffeln köstliche, exotische Ragouts machen.  
  3. Aus den Gnocchi-Zutaten einen Teig herstellen und 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Wongs Reisgewürz gibt deinen Gnocchi das fruchtige Etwas und lässt sie so perfekt mit den roten Rüben harmonieren! Probier Wongs Reisgewürz, das Karotten und Orangenstückchen enthält, auch einmal zum Reis kochen aus. Groß und Klein freuen sich über die roten und orangenen Punkte, die dabei im Reis entstehen.  
  4. Danach Gnocchi formen und in Salzwasser kochen. Gnocchi abseihen und in Sesamöl schwenken.
  5. Die Gnocchi mit dem rote Rüben Ragout auf einem Teller anrichten und mit einem Lächeln servieren :-)

Diese Rezept stammt aus unserem Bio-Gasthaus Leibspeis‘!


Das könnte dir auch schmecken: