Rezept für

Wärmender Krafteintopf mit Bohnen

4 von 5
Für Personen
ca.  50 MIN.

Zutaten

Zubereitung

Zubereitung:

1.)  Zwiebel schälen und fein hacken. Karotten und Pastinake schälen und in feine Ringe schneiden. Selleriestangen entfädeln und in ca. 0,5 cm breite Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika halbieren, entkernen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden.

2.)  Fleisch waschen, trockentupfen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden.

3.)  Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten. Fleisch hinzugeben. Pastinaken, Sellerie, Karotten und Knoblauch hinzugeben und ca. 5 Minuten anbraten.

4.)  Tomatensauce, Gemüsebrühe und Wasser hinzugießen und das Ganze zum Kochen bringen. Paprika, Bohnen, Rainer Magen und Gerste unterrühren, ordentlich salzen und pfeffern und mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen.

5.)  Für das Topping Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne und Kapern darin anrösten. Rainer Magen unterrühren.

6.)  Eintopf in Schüsseln anrichten, bei Bedarf erneut mit Salz und Pfeffer würzen und mit den knusprigen Nüssen, frischem Parmesan und nach Belieben mit Basilikum oder anderen Kräutern garniert servieren.


Das könnte dir auch schmecken: