Rezept für

Weißmohntörtchen mit Weichseln

4.5 von 5
Für Personen
ca. 45 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Eier mit Roh-Rohrzucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig schlagen, Mehl, SONNENTOR Weiß-Mohn (gemahlen) und zerlassene Butter unterheben. Teig 0,5 cm dick auf ein Blech mit Backpapier aufstreichen, 10 Minuten bei 170 °C backen.
  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch erhitzen, Schokolade und die eingeweichte Gelatine darin auflösen, danach kalt rühren. Ei mit dem Rohrrohrzucker im Wasserbad schaumig schlagen. Mit der Schokolade mischen, Sahne und Mohn unterheben. Kaffeetassen zu dreiviertel füllen.
  3. Aus dem Biskuit mit einer Kaffeetasse oder Ringform Kreise ausstechen, die befüllten Tassen damit abdecken und für 4 Stunden kalt stellen.
  4. Kirschen abgießen, 100 ml Sauerkirschsaft auffangen, mit Gelierzucker aufkochen, Kirschen zugeben. Speisestärke mit 2 Esslöffel Kirschsaft anrühren und dazugießen. Die Tassen auf Teller stürzen, damit der Mohnboden unten ist. Die Törtchen mit Kirschen servieren.

Das könnte dir auch schmecken: