Rezept für

Würzige Dinkel-Glückskekse

4 von 5
Unser Tipp

Wenn Sie kein Hildegard Kuchen- & Keksgewürz zu Hause haben, können Sie stattdessen 1 TL gemahlenen Muskat, 1 TL gemahlenen Zimt und ½ TL gemahle Nelken verwenden.

Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C vorheizen. Mehl und Butter vermengen.
    Nun Hildegards wertvolles Geheimnis: die nervenberuhigende Gewürzmischung Hildegards Kuchen- und Keksgewürz dazugeben. Bei SONNENTOR wird die Gewürzmischung frisch vermahlen, sodass die besänftigenden Aromen besonders gut wirken können.
  2. Abschließend den SONNENTOR Rübenzucker beifügen. Mit seinem milden Geschmack ist er der ideale Begleiter für die Hildegard-Gewürze.
  3. Alle Zutaten rasch zu einem festen Teig verkneten. Den Teig ausrollen und beliebige Kekse ausstechen (3-4 cm Durchmesser).
  4. Die Kekse ungefähr 10 Minuten bei 180 °C backen, aus dem Ofen nehmen und 5 bis 10 Minuten auskühlen lassen. Erst dann vom Blech nehmen! Teile die Kekse speziell in der hektischen Weihnachtszeit mit deinen Liebsten und du machst allen eine große Freude!

Dieses köstliche Rezept stammt aus dem Buch „Hildegards Energieküche – Erkenne, was dir guttut“.


Das könnte dir auch schmecken: