Rezept für

Würzige Hühnerkeulen

5 von 5
  • glutenfrei
  • laktosefrei
Für Personen
ca.  1 STD. 30 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Für die Hühnerkeulen: Die Knoblauchzehen schälen und pressen. Die Gewürze mit dem Olivenöl und dem Honig vermischen und mit Smokey Salt und Pfeffer abschmecken. Die Hühnerkeulen damit marinieren und im Kühlschrank für mindestens 1 Stunde oder über Nacht durchziehen lassen. Die marinierten Hühnerkeulen für ein paar Minuten direkt am Rost grillen und anschließend auf mittlerer Hitze für 20 Minuten fertig grillen und dabei mehrmals wenden.
  2. Für die Süßkartoffel-Pommes: Die Süßkartoffeln waschen und schälen. Das Holy Veggie Gewürz mit dem Öl vermischen und anschließend die Wedges damit marinieren. Den Grill auf 180 Grad vorheizen und die Wedges in einem Korb am Grillspieß oder alternativ in Grilltassen für 35 Minuten bei indirekter Hitze grillen. Die Süßkartoffel Wedges vor dem Servieren mit Salz abschmecken.

Das könnte dir auch schmecken: