Rezept für

Zitronen-Holler Eislutscher

5 von 5
  • vegan
  • vegetarisch
  • glutenfrei
  • laktosefrei
Für Personen
ca.  15 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Wasser aufkochen und 2 EL Zitronenverbene damit übergießen. Nach ca. 10 Minuten den Tee abseihen und kalt werden lassen. Eine halbe Zitrone in den kalten Tee pressen und den Holunderblütensirup unterrühren.
  2. Aus zwei Zitronenscheiben kleine Spalten schneiden und in die Formen verteilen (2-3 pro Form), Minzblätter ebenfalls auf die Formen aufteilen.
  3. Den Tee in die Eisformen füllen, dabei etwas Rand lassen, da sich die Flüssigkeit beim Gefrieren ausdehnt.
  4. Eisstäbchen reinstecken und für mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht gefrieren.
  5. Für den Eisgenuss, die Form kurz unter heißes Wasser halten, dann löst sich der Eislutscher ganz einfach.

Das könnte dir auch schmecken: