© SONNENTOR
Rezept für

Rotkohl Steaks auf Ziegen Frischkäse mit Dattel-Pilz-Spinat und Fächerkartoffeln

Diese herzhafte Vorspeise kann ganz einfach geändert werden und ist dann vegan.
4,8 von 5 | 6 Bewertungen
  • glutenfrei
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten

Rotkohl Steaks
Dattel-Steinpilz-Spinat
Fächerkartoffeln
weitere Zutaten

Steinpilze geschnitten bio Packung

€ 4,99
€ 19,96/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 19,96/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Zubereitung

Rotkohl Steaks


  1. Für die Marinade alle Zutaten miteinander vermengen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  1. Die äußeren Rotkohlblätter entfernen. Anschließend die Köpfe in 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die äußeren Blätter mit Zahnstochern fixieren. Anschließend die Steaks auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und mit der Marinade bestreichen. Die Marinade für mindestens 30 Minuten einziehen lassen.

  1. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Rotkohl Steaks bei selber Temperatur 25-30 Minuten backen.

Dattel-Steinpilz-Spinat


  1. Die Zitrone auspressen. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Datteln der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Den Blattspinat waschen und abtrocknen.

  1. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln 3-4 Minuten unter ständigem Umrühren dünsten. Mit Zitronensaft ablöschen und 50ml Wasser einrühren. Den Babyspinat hinzufügen und bei geringer Hitze 4-5 Minuten dünsten. Nach etwa der Hälfte der Kochzeit die Steinpilze, Tante Mizzis Bratengewürz und die Datteln unterrühren.

Fächerkartoffeln


  1. Für die Marinade alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermischen. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  1. Die Kartoffeln waschen und im Abstand von 2-3 mm quer etwa 2/3 tiefe Scheiben einschneiden. Anschließend in eine Auflaufform legen, mit der Marinade bestreichen und bei selber Temperatur 35-45 Minuten goldbraun backen.

  1. Die Birnen schälen, halbieren und großzügig vom Gehäuse befreien. Birnenhälften mit einem Teelöffel Ziegen Frischkäse füllen. Je ein Esslöffel Ziegen Frischkäse auf einen Teller streichen. Rotkohl Steaks, Dattel-Pilz-Spinat, Fächerkartoffeln und Birnenhälften darauf anrichten. Abschließend mit frischen Thymian Blättern garnieren.

Vegane Variante der Hauptspeise

Für eine vegane Variante den Ziegen Frischkäse durch eine Portion Hummus ersetzen.

Unsere Produkte zum Rezept

Grillgewürzsalz bio Packung

€ 2,39
€ 2,39/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 2,39/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Knoblauch granuliert bio Packung

€ 2,39
€ 5,98/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 5,98/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Tante Mizzis Bratengewürz bio Packung

€ 3,49
€ 5,82/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 5,82/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Sieglindes Erdäpfelgewürz bio Packung

€ 3,49
€ 19,39/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 19,39/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,39
€ 1,59/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 1,59/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Thymian geschnitten Packung

€ 1,99
€ 9,95/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 9,95/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand