© SONNENTOR

Natürliche Helferlein für Konzentration

Deine Konzentration hält nicht lange an? Wir haben ein paar Helferlein für dich!

Frühjahrsmüdigkeit? Winterschlaf? Morgenmuffel? Kekskoma? Müdigkeit kann uns das ganze Jahr über zu schaffen machen. Wenn du schon früh morgens schwer in die Gänge kommst und dich täglich das Mittagstief grüßt, dann kannst du eine kleine Aufmunterung gebrauchen. Dafür reicht oftmals ein Griff ins Gewürzregal. Oder darf‘s eine Tasse Tee sein?

Mutter Natur macht’s wieder gut!

Bäuerin Pillaci | © SONNENTOR
Apfelminze Sonnentor | © SONNENTOR

Ob Gewürz, Tee oder Öl – die Wieder gut! Produkte erwecken auch die Sinne der hartnäckigsten Siebenschläfer. Die süße Gewürzmischung Klara Kopf jagt müde Gedanken Bissen für Bissen davon – ob in Milchreis, Smoothiebowls oder auf dem Kaffee-Milchschaum. Zu verdanken hat sie ihre Wirkung den würzigen Inhaltsstoffen. Zimt, zum Beispiel, verleiht der Mischung einen besonderen Geschmack und bringt den Kreislauf in Schwung.

Auch Orange gesellt sich in die Gewürzmischung. Sie ist ein besonderer Glücksbringer, der die Laune hebt und munter macht. Davon können wir gar nicht genug kriegen - deshalb findet sich die farbenfrohe Frucht auch im Wieder gut! Tee  Reine NervensacheGemeinsam mit Zitronenmelisse und Apfelminze erfrischt er die Lebensgeister mit jedem Schluck.

Düfte haben bekanntlich ebenfalls einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden – für jede Stimmung gibt es die passenden Duftnoten. Beim Konzentrationsöl ist der Name Programm. Orange und Zitrone wirken erfrischend und Rosmarin wurde schon bei den alten Griechen eingesetzt, um dem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen. Und jetzt Konzentration bitte!