Gerhard Perger

Familie Perger

Zukunftsfähige Kreisläufe mit biologisch-dynamischem Schwung.

Passt biologisch-dynamische Landwirtschaft nach Demter-Richtlinien mit professioneller Landtechnik und Ablaufoptimierung zusammen? Ja! Gerhard beweist das auf seinen guten Ackerböden im Flachland um Bruck an der Leitha seit vielen Jahren und ist stolz darauf. Er tüftelt ständig daran, die Kreisläufe im Sinne nachhaltiger Bodenbewirtschaftung zu verbessern. Mit dem Demeter-Betrieb Anton Unger aus Mannersdorf ist er dafür eine geniale Kooperation eingegangen. Der Rindermist vom Betrieb Unger landet nämlich als hochwertiger Dünger auf den Feldern seines Betriebes. Im Gegenzug werden Antons Rinder mit bestem Futter verwöhnt – ein perfekter Kreislauf.

Fenchel

Gerhard nimmt also die Qualität seiner Abläufe sehr ernst. Zudem schafft er es, trotz hoher Mechanisierung, besonders schonend mit seinen Gewürz- und Kräuterschätzen umzugehen. Das freut auch SONNENTOR, liefert er doch Lavendel, Käsepappel, Salbei, Oregano, Petersilie und Fenchel ins Waldviertel. Übrigens, seine Begeisterung für Kreisläufe nimmt Gerhard, mit seinem unwiderstehlichen biologisch-dynamischen Schwung, auch gleich in den Bereich der erneuerbaren Energien mit, und gestaltet als Vorstandsmitglied des Energieparks Bruck die Kreisläufe von morgen mit.

  • Lavendel bio

    Lavendel bio

  • Salbei bio

    Salbei bio

  • Petersilie bio

    Petersilie bio

  • Fenchel bio

    Fenchel bio

  • Liebstöckel bio

    Liebstöckel bio

  • Käsepappel (Blaue Malve) bio

    Blaue Malve (Käsepappel) bio

  • Mungbohnen bio

    Mungbohnen bio

  • Basilikum bio

    Basilikum bio