Familie Prohaska

Familie Prohaska

Biolandwirtschaft in „Wien ist anders“ - oder doch nicht?

Ein SONNENTOR Bauer in Wien? Ja, gibt es! Kaum zu glauben, aber hinter den Häuserzeilen am Leopoldauer Platz öffnet sich das Gemüse- und Kräuterparadies der Familie Prohaska. Schmal aber lang ist hier die Devise. Hier gibt sogar mitten in Wien ein „Hintaus“, also eine rückseitige Hofausfahrt aus den Wirtschaftsgebäuden. Diese sind nur – wie könnte es anders sein – durch eine Straße mit dem Namen „Stadlweg“ von den schmalen Feldern getrennt.

Gingko

Würde man sich dieses Wiener Grätzl von oben ansehen, könnte man eine ungeahnte Vielfalt an Gemüse- und Kräuterfeldern entdecken. Der Biohof Prohaska ist einer der ersten Biobauernhöfe Wiens und neben dem Ab-Hof-Verkauf von Gemüse und Kräutern liefern sie beste Bio-Qualität an Koriander, Senf und Fenchel an SONNENTOR. Und beim Prohaska-Koriander versteht man schnell, warum die Menschen speziell außerhalb der europäischen Grenzen dieses Gewürz so schätzen. Er ist nämlich so vielfältig einsetzbar wie sonst kaum ein Gewürz und verleiht vielen Gerichten einen einzigartig anderen Geschmack – ganz nach dem Motto unserer Bundeshauptstadt: Wien ist anders.

  • Koriander bio

    Koriander bio

  • SENFKÖRNER GELB bio

    SENFKÖRNER GELB bio

  • Alfalfa bio

    Alfalfa bio