• 100% Bio
  • CO2 neutral
  • Direkter Handel
  • Öko-Verpackung
© Greifvogelzentrum

Gut Ottenstein

Lieferant von Fisch & Wild
Svens Fischgewürz Sonnentor | © SONNENTOR

Willkommen am Schloss Waldreichs! 

Die Teiche hier gehören zum Gut Ottenstein. Seit Jahrhunderten bestehen sie und werden sorgsamst von Fischermeister Bernhard und seinem Team betreut. Zugefüttert wird hier erst dann, wenn das natürliche Futterangebot eine ausreichende Ernährung des Fischbesatzes nicht mehr gewährleistet. Dann gibt's Erbsen und Gerste aus eigenem Bio-Anbau für die Karpfen und seine Genossen. Der Karpfen braucht hier drei Jahre Zeit, bis er zur Speisefischgröße herangewachsen ist. Dieses langsame Wachstum bedingt das feste geschmackvolle Fischfleisch, das Bernhard fein säuberlich – fast unschlagbar gekonnt – filetiert und unseren Gaumen erfreut. Fast beneidenswert ist die Liebe zu seinem Tun, die wir gerne teilen: „Es ist wunderschön, wenn ich auf den Teich hinausfahre und die Enten schwimmen hinten nach, weil sie wissen, ich habe Futter im Boot. Ich könnte mir keinen schöneren Beruf vorstellen, ich liebe es Tag für Tag in der Natur zu sein.“, so Bernhard. Viele genussvolle Momente in der Natur und PETRI HEIL, dir lieber Bernhard & allen die mit dir werken! 
Übrigens: auch feinstes Wildfleisch kommt aus der Gegend rund um Schloss Waldreichs... aber das ist eine andere Geschichte.