• 100% Bio
  • CO2 neutral
  • Direkter Handel
  • Öko-Verpackung
© Weingut Bernhard Ott

Weingut Ott

Lieferant von Bio-Weißwein

Schon 1955 gehörte das Weingut Ott wir zu den Ersten, die auf Grünen Veltliner setzten und wenn es nach Maria und Bernhard Ott geht, werden sie auch die Ersten bleiben.

Und sie haben auch guten Grund stolz zu sein, auf das, was sie geschaffen haben, denn das Weingut Ott zählt nicht umsonst zu einem der besten Weinbetriebe Österreichs. Das ist einerseits der Gegend um Feuersbrunn gedankt, die bekannt dafür ist, besonders erlesene Tropfen hervorzubringen. Nicht zuletzt liegt es aber an der unermüdlichen Arbeit über Generationen hinweg. 1889 von Ignaz Ott gegründet, wurde das Weingut viele Jahrzehnte mit Liebe und Hingabe bewirtschaftet. 1993 übernahmen schließlich Maria und Bernhard den Betrieb und erkannten sehr schnell, dass Veränderung in der landwirtschaftlichen Luft lag. 2006 realisierten sie schließlich ihren Wunsch und stellten auf biodynamischen Weinbau um.

Soviel Engagement wurde auch just prämiert: 2008 wurde Bernhard Ott von Falstaff zum Winzer des Jahres gekürt. Doch wer jetzt glaubt, die Otts ruhen sich auf ihren Lorbeeren aus, der irrt. 2009 war es wieder Zeit für was Neues – da wurde der erste Grüne Veltliner Österreichs in Tongefäßen, sogenannten Quevris, ausgebaut.  Bei so viel Entdeckergeist darf man gespannt sein, was sich Bernhard und Maria als nächstes einfallen lassen. Da schauen wir gerne ein bisschen tiefer ins Glas!

Pfeffer bunt Sonnentor | © SONNENTOR