Auf dem Foto sind zwei Deobars und eine kleine Dose mit Deo zu sehen. Daneben sind Handtücher zu sehen. | © SONNENTOR
Rezept für

Deobar

mit Rosmarin und Zitrone
4,4 von 5 | 19 Bewertungen (ungeprüft)
Für Person

Zutaten

Zitroneneukalyptus ätherisches Öl bio

€ 10,50
€ 1.050,00/1000ml
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 1.050,00/1000ml

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Zubereitung

  1. Bienenwachs im heißen Wasserbad schmelzen. Danach die Shea- und Kakaobutter dazu geben und ebenfalls schmelzen lassen.

  1. Natron und Rosmarin mörsern und durch ein feines Sieb streichen.

  1. Das Fett-Wachsgemisch aus dem Wasserbad nehmen und in das Natron-Rosmarinpulver einrühren. Anschließend auch das Jojoba Öl unterrühren.

  1. Etwas abkühlen lassen und die ätherischen Öle einrühren.

  1. In (Silikon-, Muffin-,...) Förmchen gießen und für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach ca. 24h bei Zimmertemperatur aushärten lassen.

  1. Deobar aus den Formen nehmen – fertig! Das feste Deostück wird einfach unter den Achseln aufgetragen und ist dunkel und bei Zimmertemperatur gelagert für ca. 6 Monate haltbar.

Unsere Produkte zum Rezept

Rosmarin ätherisches Öl bio

€ 11,90
€ 1.190,00/1000ml
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 1.190,00/1000ml

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Rosmarin geschnitten bio Packung

€ 2,59
€ 103,60/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 103,60/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand