Gemüse- und Kräuterfeld | © SONNENTOR

Permakultur-Grundkurs Modul 4

Entdecke im Modul 4 neues Wissen über Saatguterhaltung bei Feldfrüchten, Beispiele von Aquakulturen oder die Gestaltung im kalten Klima.

SONNENTOR Frei-Hof

Sprögnitz 29
3910 Zwettl
Route planen

In drei Tagen lernst du die Unterschiede von traditioneller und permakultureller Landwirtschaft ebenso kennen wie Alternativen im Ackerbau und der Nutztierhaltung. Mit Permakultur-Experte Thomas Meier entdeckst du Möglichkeiten der Saatguterhaltung bei Feldfrüchten, Beispiele von Aquakulturen, die Gestaltung im kalten Klima und Praxisbeispiele der landwirtschaftlichen Planung. In einer abschließenden Gruppenarbeit können eigene Projekte von den Teilnehmenden planerisch bearbeitet und besprochen werden.

Voraussetzung für die Teilnahme ist der erfolgte Besuch des Permakultur-Einführungskurses.

Ort: SONNENTOR Frei-Hof
Das soll's kosten
Kostenbeitrag 190,00 €
Inklusive biologischer, saisonaler, vegetarischer Verpflegung und ausführlicher Kursunterlagen. 
Termine:
Freitag 28. Mai 2021 - 30. Mai 2021

Tag 1: 16:00 – 22:00 Uhr,
Tag 2: 09:00 – 19:00 Uhr,
Tag 3: 09:00 – 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen in dieser Location:

  • Kräuterterasse | © SONNENTOR
    Kräuterdorf Sprögnitz

    Permakultur-Grundkurs Modul 1

    17. - 20. Juni 2021
  • Gemüse in einer Kiste | © SONNENTOR
    Kräuterdorf Sprögnitz

    Selbstversorgungs-Garten in der Permakultur

    25. - 27. Juni 2021
  • Blüten mit Käfer | © SONNENTOR
    Kräuterdorf Sprögnitz

    Pflanzenkunde: Wildkräuter und ihre Blütengäste kennenlernen

    2. Juli 2021
  • Lebensräume für Nützlinge | © SONNENTOR
    Kräuterdorf Sprögnitz

    Naturgarten: Nützlingsbiotope und insektenfreundliche Garten-Elemente

    3. - 4. Juli 2021
  • Gäste beim Erkunden des Permakultur-Garten | © SONNENTOR/@nudlholz.at
    Kräuterdorf Sprögnitz

    Exkursion: Permakultur-Landwirtschaft am Bio-Bauernhof Frei-Hof

    17. Juli 2021
  • © SONNENTOR