© SONNENTOR

Litha, Alban Hevin, Johannistag - Sommersonnwende

Einführung in die ganzheitliche Kunst des Räucherns mit Mag.phil. Angela Olbrich

Räuchern im Jahreskreis

SONNENTOR Wien Währinger Straße

Währinger Straße 120
1180 Wien
Route planen

Nach einem kurzen Überblick von Kräuterpädagogin Mag. Angela Olbrich (kunstpflege.at) über den keltischen Jahreskreis und Information zur Sommersonnwende, dem Dank- und Freudenfest, wenden wir uns speziell 3 Räucherpflanzen dieser Zeit zu. Bei den Kelten wurde die Sommersonnwende zwölf Tage lang gefeiert. Auch jetzt, kann man die Natur in ihrer ganzen Fülle und Fruchtbarkeit riechen und schmecken. Es ist wie ein ganz besonderer Gesang oder Klang, der überall mitschwingt. Alles ist im Überschwang vorhanden – das Licht, die Lust und die
Freude. Dies gilt es sich bewusst zu machen, es zu bewahren und der Natur dafür zu danken.

In einem symbolischen Freudenfeuer können wir Wünsche verbrennen, 1-2 individuelle zeitgemäße Räuchermischungen zusammenstellen, ein Kräuterbündel der Sommerkräuter binden und gemeinsam Hollersaft genießen. Dieser Workshop ist für Räucher-Neulinge und schon etwas Erfahrene gleichsam geeignet.

Ort: SONNENTOR Wien Währinger Straße
Das soll's kosten
Kostenbeitrag 35,00 €
Termine

Anmeldung bis 4 Tage vor der Veranstaltung möglich

<p>Weitere Veranstaltungen in dieser Location:</p>