Ätherische Öle ganz „bio“ machen alles wieder gut!

Entdecke die duftende Apotheke aus der Natur

Wieso ätherische Öle ein Must Have sind? „Ätherisch“ bedeutet „himmlisch“ – und genau so sind die Düfte der feinen Essenzen. Bereits vor 5000 Jahren haben Alchemisten ätherische Öle extrahiert und eingesetzt, denn sie unterstützen ganzheitlich Körper und Seele.

Gelbe Zitrone

Bei ätherischen Ölen handelt es sich um die reine Essenz einer Pflanze und nicht um „Öle“ im klassischen Sinn. Sie sind in der Anwendung besonders vielseitig: Für die Duftlampe, die Sauna, zum Mischen von Körperölen, Raumdüften oder zur Herstellung eigener Naturkosmetik und für vieles mehr eignen sich die reinsten Extrakte der Pflanze. Die Aromatherapie nutzt die Kraft der ätherischen Öle zur sanften Unterstützung von Körper und Seele. Die Aromaöle von SONNENTOR werden ohne künstliche Zusätze hergestellt und stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Ätherische Öle können sortenrein verwendet werden, eignen sich aber auch wunderbar zum Herstellen von Mischungen. Sie sind hochkonzentriert und sollten immer verdünnt mit einem passenden Trägerstoff wie zum Beispiel Jojobaöl angewendet werden.

Die Neuen: Wieder gut!-Öle

Für alles ist ein Kraut gewachsen! Die „Wieder gut!“-Öle von SONNENTOR bringen Abhilfe in vielen Lebenslagen. "Frauensache" zum Beispiel sorgt für Harmonie und Ausgleich, "Freier Kopf" für klare Gedanken und "Abwehrstark" für Immunenergie in der kalten Jahreszeit.

Anwendungstipps

Mit der Anwendung von ätherischen Ölen kannst du sehr kreativ sein. Hier findest du Anwendungstipps, die mit wenig Aufwand viel Duft in dein Leben bringen. 

Anwendungstipps für ätherische Öle

Duft zur Raumreinigung in Erkältungszeiten

Zutaten:

  • 20 ml reiner Weingeist
  • 28 Tropfen SONNENTOR Abwehr Stark ätherisches Öl Wieder gut! bio
  • 50 ml Sprühfasche zum Abfüllen

Zubereitung:

Den Weingeist in die Sprühflasche geben, anschließend gut mit den Ölen vermengen und mit Wasser auffüllen. Vor Gebrauch schütteln.

Rote Blume

Duftlampe für wohlriechendes Raumklima

Fünf bis zehn Tropfen ätherisches Öl verdünnt mit Wasser in die Duftlampe geben und du schaffst im Handumdrehen eine himmlische Wohnraumatmosphäre.

Rezept für ein hautpflegendes Körperöl

Zutaten:
100 ml SONNENTOR Jojobaöl
35 Tropfen SONNENTOR Palmarosa
12 Tropfen SONNENTOR Lavendel
Jojobaöl mit ätherischem Öl mischen. Pflegt die Haut duftend und streichelzart.

Aluminiumfreies Deo

Ein TL Natron in 70 ml abgekochtem, erkaltetem Wasser auflösen. Insgesamt bis zu 30 Tropfen ätherisches Öl beimischen und in eine saubere Sprühflasche füllen. Besonders gut als Zusatz geeignet für ein Deo sind Lavendel, Salbei und Teebaum. Vor Gebrauch schütteln.

Elektrischer Diffuser

Die Öle eignen sich auch hervorragend für die Anwendung in einem elektrischen Diffuser. Dieser erzeugt ein angenehmes Raumklima. Feiner feuchter Nebel trägt die himmlisch wohlriechenden Düfte durch den Raum.

Duftstein

Einfach drei bis fünf Tropfen ätherisches Öl auf einen Duftstein tropfen und genießen.

Duftstein "Sonne" von SONNENTOR

Ätherische Öle Geschenksets

Unsere Geschenksets enthalten je drei Düfte und einen Duftstein. Die hochwertigen, naturreinen Essenzen eignen sich hervorragend dazu, Freude zu schenken und wundervolle Düfte in das Leben eines lieben Menschen zu bringen.

 

geschenksets

Himmlische Düfte
für ein wohliges Zuhause

Entdecke das gesamte Sortiment ätherischer Öle.

mehr Infos