Tee, Sommer

Schafgarbe: da
wird Achilles schwach

ACHILLEA MILLEFOLIUM

Schafgarbe wird nicht umsonst auch "Augenbraue der Venus" genannt. Es ist ein typisches Frauenkraut und gehört zur Familie der Korbblüter. Schafgarbe wurde aber schon in der Griechischen Antike als Heilkraut bei Schlachten eingesetzt. Wenn sie nicht gerade im Einsatz ist, wächst sie auf Wiesen und an Wegrändern munter dahin. 

Schafgarbe im Leib, tut wohl jedem Weib.
Alter Spruch

Rundum wirkungsvoll

Schafgarbe ist ein klassisches Heilkraut, das vor allem in der Frauenheilkunde Einsatz findet. Bei Wechseljahresbeschwerden ist sie das Mittel der Wahl, hilft aber auch wunderbar bei Blähungen.

Was kann ich damit machen?

Schafgarbe

Als Tee getrunken hilft er von Innen. Eine Salbe mit Schafgarbe; Bienenwachs und hochwertigem Öl ist für die Haut wohltuend.

Schon gewusst?

Die Schafgarbe, auch als Augenbraue der Venus bekannt, wird von Schafen besonders gerne gefressen – daher kommt auch ihr Name.

Sensoriktasse_Schafgarbe