Zitronenverbene:
Eisenkrauts Schwester

ALOYSIA CITRODORA

Die Zitronenverbene ist die südamerikanische Schwester des heimischen Eisenkrauts. Ihr Duft und Geschmack sind gleichermaßen betörend und rücken sogar fast ihre Wirkung der Heilpflanze in den Hintergrund. Zu unrecht, denn sie hat einiges auf Lager.

Verbene

Rundum wirkungsvoll

Die Verbene ist beruhigend, leicht krampflösend und appetitanregend. Sie kann bei Erkältungen und Nervosität eingesetzt werden und wird auch bei Verdauungsschwäche und Verstopfung angewendet.

Was kann ich damit machen?

Zitronenverbene ist eine tolle Heilpflanze, aber auch als reiner Genusstee getrunken eine Bereicherung im Teeregal. Wenn man sie räuchert, vertreibt man mit ihr erfolgreich Stechmücken.

Schon gewusst?

Da die Pflanze ursprünglich aus Südamerika kommt, bekam sie einen Namen zu Ehren der Spanischen Königin Maria Luisa: Hierba Luisa. In  Österreich wird die Verbene auch Luiserlkraut genannt.

Sensoriktasse_Zitronenverbene