Auf dem Foto sind Walnuss-Brötchen mit Ringelblumen darauf zu sehen. Die Brötchen liegen in einem Korb. | © SONNENTOR
Rezept für

Ringelblumen-Walnuss-Brötchen

Diese knusprigen Walnuss-Brötchen sind nicht nur ein Hingucker, sondern auch ein köstlicher Snack!
5 von 5 | 8 Bewertungen (ungeprüft)
  • vegan
  • laktosefrei
  • vegetarisch
ca. 1 Stunde 35 Minuten

Zutaten

Ringelblumen lose bio

€ 4,49
€ 89,80/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 89,80/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Zubereitung

  1. Für den Teig die zwei Mehlsorten mit dem Salz in einer großen Rührschüssel vermengen.

  1. Die Walnüsse grob hacken und mit den Haferflocken zum Mehl geben.

  1. Das lauwarme Wasser mit Germ und Honig verrühren und mit dem Olivenöl ebenso zum Mehl geben. 2 EL getrocknete Ringelblumenblätter zugeben.

  1. Alles mit dem Knethaken der Küchenmaschine bei geringster Stufe 5 Minuten lang zu einem geschmeidigen Teig kneten.

  1. Zugedeckt etwa 1 Stunde gehen lassen.

  1. Den Ofen auf 180°C Heißluft vorheizen.

  1. Den Teig auf eine Arbeitsfläche geben und mit einem Messer in 8 Stücke teilen. Mit feuchten Händen zu runden Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

  1. Ein paar weitere Walnüsse und Ringelblumen in den Teig drücken. Mit etwas Wasser bestreichen.

  1. Im Ofen 20-22 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Die Zutaten reichen für etwas 8 Brötchen.

Unsere Produkte zum Rezept

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,39
€ 15,90/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 15,90/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Sonnige Grüße® Honig bio

€ 8,99
€ 39,10/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 39,10/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand