• 100% Bio
  • CO2 neutral
  • Direkter Handel
  • Öko-Verpackung
© SONNENTOR
Rezept für

Schweinsbraten mit Gewürzmarinade & Ofenerdäpfel

Schwein mit knusprigen Ofenerdäpfel - da schlägt das Fleischtigerherz höher!
Keine Bewertung
  • laktosefrei
  • glutenfrei
Für Personen
ca. 1 Stunde 40 Minuten

Zutaten

Für den Schweinsbraten
Für die Ofenerdäpfel

Sieglindes Erdäpfelgewürz bio Packung

€ 3,29

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° Grad Heißluft vorheizen. Die Schwarte mit einem sehr scharfen Messer oder Stanley Messer einritzen (Rauten, Streifen oder kreuzweise).

  1. Knoblauch schälen, mit Salz, Pfeffer, Rosmarin, Öl und Tante Mizzis Bratengewürz vermischen. Das Fleisch damit einreiben.

  1. Eine Backofenform mit kochend heißem Wasser füllen (fingerdick).

  1. Das Fleisch darin mit der Schwarte nach unten für rund 15 bis 20 Minuten bei 220°C Heißluft backen. Anschließend den Backofen auf 180°C reduzieren und den Braten darin für rund 90 Minuten braten. Nach der halben Garzeit den Lauch hinzugeben. Immer wieder mit Bratensaft übergießen.

  1. Für die Ofenerdäpfel, die Erdäpfel waschen oder abschrubben und vierteln. Die Erdäpfelspalten mit Sieglindes Erdäpfelgewürz und Olivenöl marinieren und im vorgeheizten Backofen je nach Größe für 35 bis 40 Minuten auf einem großen Blech mitbacken.

  1. Den Schweinsbraten mit den Erdäpfeln und mit Preiselbeeren garniert servieren.

Unsere Produkte zum Rezept

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,29

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Pfeffer schwarz gemahlen bio Packung

€ 2,29

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Die wilde Preiselbeere Fruchtaufstrich bio

€ 3,99

inkl 10% MwSt, zzgl Versand