• 100% Bio
  • CO2 neutral
  • Direkter Handel
  • Öko-Verpackung
© SONNENTOR
Rezept für

Maroni-Saltimbocca

Ein perfektes Gericht für den Herbst!
5 von 5
  • laktosefrei
  • glutenfrei
Für Personen
ca. 30 Minuten

Zutaten

  • 150 g Wildrohschinken hauchdünn geschnitten
  • 200 g vorgegarte Maroni
  • 1 Handvoll Salbei
  • 1 Schuss Walnussöl

Salbei bio Doppelkammerbeutel

€ 3,29

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Zubereitung

  1. Den Wildschinken auflegen und jeweils mit einem Salbeiblatt belegen. Jeweils eine Maroni darauf platzieren und mit dem Rohschinken umwickeln.
  1. In einer Pfanne mit einem Schuss Walnussöl knusprig braten.
  1. Zusätzlich noch ein paar Salbeiblätter in dem heißen Öl kurz frittieren und mit dem Maroni-Häppchen servieren.

Dieses köstliche Rezept stammt aus dem Buch „Hildegards Energieküche – Erkenne, was dir guttut“.