Wolfgang Waraschitz

Familie Waraschitz

Mit biologisch-wissenschaftlicher Neugierde durch das Marchfeld.

Dass Wolfgang Waraschitz ein Experte zum Thema Majoran wird, war spätesten ab der Abgabe seiner Diplomarbeit auf der BOKU-Wien, mit dem Titel „Der Einfluß von pflanzenbaulichen und verfahrenstechnischen Faktoren auf den Ölgehalt und auf das Trocknungsverhalten bei Majoran“ klar. Und diesen Forschergeist hat er sich bis heute erhalten. Ob als Vortragender auf der BOKU oder als Teilnehmer an wissenschaftlichen Veranstaltungen und Projekten im In- und Ausland, sein Wissen ist immer gefragt und so kennt er zum Thema Gewürzkräuter inzwischen Gott und die Welt.

Lindenblüte

Für SONNENTOR ist aber noch wichtiger, dass er sein Wissen auch in die Praxis umsetzt. Auf seinen Feldern rund um Lassee im Marchfeld kultiviert er Salbei, Thymian, Bohnenkraut und Majoran. Getrocknet wird natürlich am Hof selbst und sein Forschungsdrang lässt ihn ständig Neues ausprobieren, Kürbiskerne zum Beispiel. Die kleinen Kerne mit großer Wirkung sind so zu einer Knabberspezialität aus dem Hause Waraschitz geworden. Man kann also schon gespannt sein, wozu Wolfgang seine biologisch-wissenschaftliche Neugierde als nächstes zum Experten werden lässt.

  • Bohnenkraut bio

    Bohnenkraut bio

  • Majoran bio

    Majoran bio

  • Thymian bio

    Thymian bio

  • Salbei bio

    Salbei bio

  • Kürbiskerne bio

    Kürbiskerne bio