• 100% Bio
  • CO2 neutral
  • Direkter Handel
  • Öko-Verpackung
© SONNENTOR
Rezept für

Erdäpfel-Maronirolle

mit Apfelrotkraut
4,9 von 5
  • vegetarisch
  • laktosefrei
Für Personen
ca. 2 Stunden

Zutaten

für den Kartoffelteig:
für die Maronifülle:
für das Apfel-Rotkraut:

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Zubereitung

  1. Aus Kartoffeln, Mehl, Grieß, Salz und Muskat einen Teig herstellen.
  1. Maroni Püree mit Walnüssen mischen und mit Salz, Thymian und Franzls Wildgewürz abschmecken. Frischhaltefolie auf die Arbeitsfläche legen und den Erdäpfelteig darauf ausrollen. Maronimasse darauf verteilen und zusammenrollen. Bei 100 Grad 30 min dämpfen und überkühlen lassen.
  1. Rotkraut und Zwiebel fein schneiden. Zwiebel in Honig anschwitzen. Mit Apfelsaft, Rotwein und ¼ l Wasser aufgießen. Mit Essig, Zimt, Thymian, Lorbeer und Salz würzen. Rotkraut dazugeben und ca. 30 min. weich dünsten. Äpfel in kleine Würfel schneiden und zum Rotkraut geben. Mit etwas Stärke abbinden.
  1. Maronirolle schneiden und in Butter anbraten. Mit dem Rotkraut servieren!

Diese Rezept stammt aus unserem Bio-Gasthaus Leibspeis‘!

Unsere Produkte zum Rezept

Smokey Salt Packung

€ 4,89

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Muskatnuss gemahlen bio Packung

€ 3,69

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Smokey Salt Packung

€ 4,89

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,29

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Thymian bio Doppelkammerbeutel

€ 3,29

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Lorbeerblätter ganz bio Packung

€ 2,29

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Smokey Salt Packung

€ 4,89

inkl 10% MwSt, zzgl Versand