• 100% Bio
  • CO2 neutral
  • Direkter Handel
  • Öko-Verpackung
© SONNENTOR
Rezept für

Gemüse-Pommes und Tomatendip

Schmeckt herrlich!
5 von 5
  • vegetarisch
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
Für Personen
ca. 50 Minuten

Zutaten

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Gemüse schälen und in pommesgroße Stifte schneiden. Stifte in einer Schüssel geben, mit 2 EL Olivenöl, 1 TL Adios Salz und Pfeffer vermengen und auf ein Backblech geben. (Rote Bete evtl. separat garen, d. diese stark färbt). Im Ofen ca. 20 Min. goldbraun backen und gelegentlich umrühren.

  1. Nebenher die Zwiebel und den Apfel schälen. Apfel entkernen und beides in Stücke schneiden. Restliches Öl in einem kleinen Topf erhitzen und Zwiebel mit dem Apfel andünsten, Tomatenmark und Gemüsebrühe zugeben und etwa 5 Min. köcheln lassen. Tomatenmasse mit einem Stabmixer pürieren und mit dem der Adios Salz! Gemüsemischung deiner Wahl und SONNENTOR Pfeffer bunt würzen. Unser Pfeffer ist das Tüpfelchen auf dem „i“ des Tomatendips! Wir beziehen ihn aus direktem Handel mit unseren langjährigen Partnern und sorgen so für faire Wertschöpfung - auch auf Bauern-Seite!
  1. Gemüse-Pommes mit dem Tomatendip servieren.

Tipp: Unsere Adios Salz! Gemüsemischungen gibt es in drei Geschmacksrichtungen: Gartengemüse, Mediterran oder Scharf. Alle drei Adios Salz! Produkte helfen dir dabei, Salz in der Küche zu reduzieren und trotzdem köstliche Gerichte zu zaubern! Für die Gemüsepommes kannst du je nach Lust und Laune abwechselnd das Mediterrane, das Gartengemüse oder das Scharfe Adios Salz! verwenden. Probier was dir am besten schmeckt, und lass es uns auf Instagram oder Facebook wissen.

Unsere Produkte zum Rezept

Gemüsesuppe klar bio Glas

€ 3,29

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Gewürzmühle mit Pfeffer bunt ganz bio

€ 5,49

inkl 10% MwSt, zzgl Versand