Auf dem Foto ist ein weißer Teller mit drei rosa Punschkrapferl zu sehen. Sie sind mit Gewürzblüten bestreut. | © SONNENTOR
Rezept für

Punschkrapferl

Herrlich süße Punschkrapferl mit Himbeer-Apfelminze Fruchtaufstrich.
5 von 5 | 9 Bewertungen (ungeprüft)
  • laktosefrei
  • vegetarisch
ca. 1 Stunde

Zutaten

Für den Teig:
Für die Füllung:
Für die Glasur:

Vanillepulver bio Packung

€ 14,90
€ 1.490,00/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 1.490,00/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C Heißluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

  1. Für den Biskuit die ganzen Eier mit dem Zucker und Vanille cremig aufschlagen (mit der Küchenmaschine etwa 5 Minuten). Das Mineralwasser untermixen, bis die Masse schön schaumig ist.

  1. Das Mehl mit dem Backpulver und Salz vermengen und behutsam unter die aufgeschlagene Eimasse heben.

  1. Die Biskuitmasse gleichmäßig auf das Blech streichen und im Ofen 10-12 Minuten backen.

  1. Den Biskuitboden aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen. Vom Biskuitbodenrand rundum je etwa 2-3 cm abschneiden. Die Biskuitränder (Biskuitabschnitte) in einer Schüssel zerbröseln.

  1. Die Schokolade schmelzen und mit 2 EL von dem Fruchtaufstrich, den gemahlenen Nüssen, Rum, Apfelsaft und ätherisches Orangenöl zu den Biskuitbrösel geben. Alles gut vermengen. Wenn die Masse noch zu fest ist, einfach etwas mehr Apfelsaft zugeben – die Masse soll schön streichfähig sein.

  1. Den Biskuitboden einmal der Länge nach halbieren. Mit 1 EL Fruchtaufstrich bestreichen. Die Füllung darauf verteilen und glatt streichen. Den zweiten Biskuit ebenso mit Fruchtaufstrich bestreichen und mit der bestrichenen Seite nach unten auf die Füllung geben und leicht andrücken.

  1. Den ‚Kuchen‘ nun in etwa 18 Würfel schneiden.

Glasur


  1. Für die Glasur die Hibiskusblüten in eine kleine Schale geben und mit 3-4 EL heißem Wasser übergießen. 5 Minuten ziehen lassen und abseihen. Den Staubzucker in eine Schüssel geben und mit 2 EL vom Hibiskuswasser verrühren. Je nach Konsistenz noch etwas Zitronensaft zugeben, so dass eine dickflüssige Glasur entsteht. Zuletzt das ätherische Gewürzöl für Kekse und Punsch unterrühren.

  1. Die Punschkrapferl mit der Glasur beträufeln, und die heruntergelaufene Glasur mit einer kleinen Palette an den Rändern verstreichen.

  1. Die fertig glasierten Krapferl mit ein paar ‚Durch die Blume‘ Blüten bestreuen und servieren.

Die Zutaten reichen für etwa 18 kleine Punschkrapferl.

Unsere Produkte zum Rezept

Roh-Rohrzucker bio Großpackung

€ 7,90
€ 7,90/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 7,90/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,39
€ 15,90/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 15,90/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Orange ätherisches Gewürzöl bio

€ 7,90
€ 1.755,60/1000ml
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 1.755,60/1000ml

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Hibiskus lose bio

€ 3,99
€ 49,90/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 49,90/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Für Kekse und Punsch ätherisches Gewürzöl bio

€ 12,90
€ 2.866,70/1000ml
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 2.866,70/1000ml

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Durch die Blume® Blütenmischung bio Packung

€ 6,99
€ 998,60/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 998,60/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand