© SONNENTOR
Rezept für

Salted Caramel Eiscreme

Cremiges und veganes Eis aus Bananen und Datteln.
5 von 5 | 2 Bewertungen
  • vegan
  • glutenfrei
  • vegetarisch
  • laktosefrei

Zutaten

Pyramidensalz Packung

€ 3,29
€ 50,60/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 50,60/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Zubereitung

  1. Die Bananen schälen, vierteln und in einem luftdicht verschlossenen Gefäß für mindestens 4 Stunden einfrieren.

  1. Datteln klein würfeln und beiseite legen.

  1. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen.

  1. Eingefrorene Bananen und ein Drittel der Dattelwürfel in einen Hochleistungsmixer geben und fein pürieren. Gegebenenfalls kann man etwas Haferdrink hinzugeben, damit es sich leichter mixen lässt. Hier empfiehlt sich allerdings immer noch esslöffelweise Flüssigkeit hinzugeben, da das Eis nicht zu flüssig werden sollte.

  1. Die Creme in einer Kastenform verteilen und die restlichen Dattelwürfel darüber verteilen.

  1. Kokosblütensirup gleichmäßig darüber verteilen und nun alles vorsichtig unterheben, sodass ein “Kokosblütensirup-Dattel Swirl” entsteht.

  1. Das Pyramidensalz darüber garnieren und bis zum Servieren nochmal ins Gefrierfach stellen. Allerdings nicht länger als 2 Stunden, da das Eis sonst zu hart werden könnte.

  1. Das Eis kann nach Belieben vor dem Servieren noch mit etwas mehr Pyramidensalz garniert werden.

Man kann natürlich auch weniger vom Eis zubereiten und hierfür die Bananen in einem hohen Gefäß mit einem Stabmixer fein pürieren.