• 100% Bio
  • CO2 neutral
  • Direkter Handel
  • Öko-Verpackung
© SONNENTOR
Rezept für

Spinat-Pide

Köstliche Pide mit Spinat, Feta und unserem süßen Blütencremehonig!
5 von 5
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 1 Stunde 35 Minuten

Zutaten

  • 150 g glattes Mehl
  • 150 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 1 Würfel Hefe frisch
  • 1 TL Ayurvedisches Zaubersalz®
  • 180 ml lauwarmes Wasser
  • 150 g Blattspinat
  • 50 g Feta-Käse
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl

Sonnige Grüße® Honig bio

€ 5,99
€ 2,60/100g
inkl 10% MwSt, zzgl Versand
€ 2,60/100g

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Zubereitung

  1. Die frische Hefe in das lauwarme Wasser bröckeln und darin auflösen. Nun die Flüssigkeit mit Mehl und Salz zu einem glatten und geschmeidigen Teig kneten. Abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 1 h gehen lassen.

  1. Den Blattspinat fein schneiden. Den Feta fein würfeln oder zerbröckeln. Knoblauch ebenfalls fein hacken. Alles miteinander vermischen - auch das Öl - und noch leicht salzen (nicht zu viel, der Feta ist von Natur aus schon sehr salzig)

  1. Den Teig für die Pide in 10-12 gleich große Stücke teilen. Jedes Teigstück rundschleifen, mit einem Geschirrtuch abdecken und nochmal 10 Minuten rasten lassen.

  1. Nun jedes Teigstück oval ausrollen, etwas von der Füllung darauf verteilen und kleine Schiffchen formen. Dazu die Längsseiten einklappen und die Enden fest zusammendrücken.

  1. Die Schiffchen auf ein Backblech legen und im vorheizten Backrohr bei 200° Heißluft ca. 15 Minuten backen. Auf den noch heißen Spinatschiffchen etwas flüssigen Honig verteilen und am besten lauwarm genießen.

Unsere Produkte zum Rezept

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,29
€ 1,53/100g
inkl 10% MwSt, zzgl Versand
€ 1,53/100g

inkl 10% MwSt, zzgl Versand