Auf dem Foto sieht man ein Teller mit Zitronenpasta. Darauf ist Basilikum und Parmesan zu sehen. | © SONNENTOR
Rezept für

Zitronenpasta

Herrliche Pasta mit Olivenöl, Zitronensaft, Zitronenpfeffer und Parmesan!
4,9 von 5 | 9 Bewertungen (ungeprüft)
  • laktosefrei
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 25 Minuten

Zutaten

Topping
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas frischer Basilikum
  • 3 Zitronenscheiben
  • Parmesan
Nach Belieben
  • Oliven

Zitronenpfeffer bio Packung

€ 5,99
€ 85,60/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 85,60/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Zubereitung

  1. Leicht gesalzenes Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und fein hacken. Zitrone heiß waschen, abtrocknen, Schale abreiben und Zitrone anschließend pressen.

  1. Nudeln in das kochende Wasser geben und 2 Minuten kürzer wie die angegebene Kochzeit kochen.

  1. Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch anbraten. Zitronenabrieb und- saft ebenfalls in die Pfanne geben. Mit dem Ayurvedischen Zaubersalz und Zitronenpfeffer würzen. Nudelwasser mit einem Schopflöffel aus dem Nudeltopf schöpfen und in die Pfanne gießen.

  1. Nudeln mit einer Zange in die Pfanne geben. Nudeln in der Sauce für ca. 2-3 Minuten immer wieder schwenken. Nun die Hälfte des geriebenen Parmesans hinzugeben und immer wieder kräftig wenden bis eine sämige Konsistenz entsteht. Nun den restlichen geriebenen Parmesan hinzugeben.

  1. Basilikum waschen und trockenschütteln. Nudeln auf tiefen Tellern anrichten und mit Zitronenpfeffer, Zitronenscheiben, frischem Basilikum und Parmesan garnieren. Mit Olivenöl beträufeln und nach Belieben mit Oliven servieren.

Unsere Produkte zum Rezept

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,39
€ 15,90/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 15,90/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand