4 von 5

Alfalfa bio

Bio-Alfalfasaat
Wer A sagt, sollte auch Alfalfa sagen. Die kleine Sprosse hat es nämlich in sich. Nicht umsonst hat der Name, der dem arabischen Kulturkreis entstammt, eine ganz besondere Bedeutung: "Vater aller Nährstoffe". Chlorophyll, wichtige Enzyme sowie die Vitamine A, E, K, B6 und D sind nur ein paar wenige der Protagonisten. Alfalfa lässt man am besten im Keimglas sprießen. Die Einweichzeit beträgt 6–8 Stunden, danach brauchen die Keime 6 Tage, bis sie mit ihrem nussigen Geschmack Dein Butterbrot, Deinen Salat oder deine Suppe bereichern. Hol ihn Dir, den Nährstoffkick!

Für alle, die es genau wissen wollen:

  • Alfalfa bio

    Alfalfa bio

Vor Wärme geschützt und trocken lagern


vegan, vegetarisch, ohne Zusatz von Kochsalz

  • bio
  • von Hand verpackt
  • direkter Handel

Wer die Zutat anbaut und wo sie herkommt: Familie Aigner, Familie Habitzl, Familie Krexner, Familie Prohaska, Familie Schmidt , Deutschland, Österreich

Hinweis: Um die Verfügbarkeit für dich bei Ernteausfällen und Lieferengpässen zu gewährleisten, kann die Rohware auch von einem anderen Bauern bzw. Herkunftsland kommen.

Dieses Produkt enthält keine kennzeichnungspflichtigen allergenen Stoffe

  • Brennwert: 1787 kJ
  • Brennwert: 424 kcal
  • Fett: 13,60 g
  •    - davon ges. Fettsäure: 1,78 g
  • Kohlenhydrate: 39,57 g
  •    - davon Zucker: 1,12 g
  • Eiweiß: 35,93 g
  • Salz: 0,00 g

Rezepte

Hast du Tipps oder Fragen
zum Produkt?