Auf dem Foto sind gegrillte Auberginenscheiben mit Hummus darauf zu sehen. | © SONNENTOR
Rezept für

Gegrillte Auberginenscheiben mit Hummus

Wir starten mit gegrillten Auberginen mit selbstgemachten Hummus und dem Pyramidensalz als Highlight in die Grillsaison.
Keine Bewertung
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • vegetarisch
Für Personen

Zutaten

Für die Melanzani
Für das Hummus
Sonstiges

Pyramidensalz Packung

€ 3,29
€ 50,60/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 50,60/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Zubereitung

  1. Auberginen gründlich waschen und in Längsscheiben schneiden.

  1. Die Scheiben etwas salzen und ca.20 Minuten auf einem Küchentuch schwitzen lassen.

  1. Für den Hummus Kichererbsen aus Glas oder Dose nehmen und gründlich waschen.

  1. Kichererbsen mit Saft einer Zitrone, Tahin, Olivenöl, Wasser sowie einer geschälten Knoblauchzehe und etwas Kreuzkümmel cremig pürieren.

  1. Hummus mit etwas Salz abschmecken und beiseite stellen.

  1. Auberginen nun mit etwas Olivenöl bestreichen.

  1. Scheiben von beiden Seite ca.5-10 Minuten goldbraun grillen.

  1. Auberginenscheiben auf einem Holzbrett oder einem großen Teller anrichten und mit Hummus garnieren. Frühlingszwiebeln oder frische Kräuter sowie Pyramidensalz auf dem Hummus verteilen und servieren.

Unsere Produkte zum Rezept

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,39
€ 15,90/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 15,90/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Kreuzkümmel gemahlen bio Packung

€ 3,99
€ 99,80/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 99,80/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand