© SONNENTOR
Rezept für

Injera mit Shiro

Zwei typisch äthiopische Speisen die einfach zusammen gehören - verfeinert mit dem Habeshas Berbere Gewürz!
Keine Bewertung
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • vegetarisch
Für Personen

Zutaten

Für das Injera
  • 500 g Teffmehl
  • 1 Stk. Bio-Hefe
  • 1,6 l Wasser
Für das Shiro

Habeshas Berbere Gewürz bio Packung

€ 3,49
€ 9,97/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 9,97/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Zubereitung

Injera


  1. Das Teffmehl in eine Schüssel sieben und die Hefe sowie das Wasser hinzufügen und gut verühren, bis ein glatter Teig entsteht. Dieser sollte etwa 2-3 Tage bei Zimmtertemperatur mit einem Tuch zugedeckt stehen, um zu fermentieren. Den Teig täglich umrühren. 

  1. Den Teig von außen nach innen dünn in eine beschichtete Pfanne gießen. Sobald sich Bläschen bilden, die Pfanne zudecken und 2-3 Minuten backen lassen. Abschließend die Injera auskühlen lassen.

Shiro


  1. Das Wasser zuerst in einem Topf zum Kochen bringen. Gleichzeitig die Zwiebel in einer tiefen Pfanne in etwas Öl unter Rührem weich kochen. Ab und an etwas vom kochenden Wasser in die Pfanne geben und darauf achten, dass die Zwiebel nicht anbrennen.

  1. Wieder etwas Öl hinzufügen und ca. 5-10 Minuten unter regelmä0igem Rühren aufkochen lassen. 

  1. Das Habeshas Berbere Gewürz dazu geben und immer wieder etwas Wasser in die Pfanne hinzufügen. Währendessen immer wieder umrühren.

  1. Anschließend das Kichererbsenmehl, Salz und das restliche kochende Wasser in einer Schüssel verühren und dann in die Pfanne hinzufügen.

  1. Weiter umrühren, etwas Pfeffer hinzufügen und vor dem Verzehr etwas abkühlen lassen.

Unsere Produkte zum Rezept

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,39
€ 1,59/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 1,59/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Pfeffer schwarz gemahlen bio Packung

€ 2,99
€ 5,98/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 5,98/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand