• 100% Bio
  • CO2 neutral
  • Direkter Handel
  • Öko-Verpackung
© SONNENTOR
Rezept für

Knödel mit Eierschwammerlsauce

Ein Klassiker aus Österreich – einfach und sehr schmackhaft!
3,3 von 5
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten

Für die Knödeln
Für die Schwammerlsauce
  • 500 g Eierschwammerl
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Mehl
  • 250 ml Sauerrahm
  • 250 ml Obers
  • 2 EL gehackte Petersilie

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Zubereitung

Für die Knödel


  1. Die Zwiebeln würfeln und in Butter anschwitzen. Die Milch lauwarm erhitzen. Die Semmelwürfel mit der Milch, den Zwiebelwürfeln, den Eiern und Gewürzen vermischen. Mit den Händen gut durchkneten und etwas ziehen lassen.
  1. Den Boden einer eckigen Auflaufform mit etwas Öl begießen. Mit den Händen Knödel formen und diese in die Backform geben. Zirka 30 Min. mit Alufolie oder einer weiteren Backform abgedeckt bei 175 ° Celsius backen. Später den Boden mit etwas Wasser aufgießen und für 15 – 20 Min. weitergaren.

     

Für die Schwammerlsauce


  1. Die Eierschwammerl putzen und die großen etwas kleiner schneiden. Die Zwiebel würfeln und zusammen mit den Schwammerl in etwas Olivenöl anbraten. Wenn die Flüssigkeit verdunstet ist, mit etwas Mehl stauben und mit dem Sauerrahm und dem Schlagobers aufgießen. Mit der Petersilie sowie mit Salz und Pfeffer würzen und zu einer sämigen Sauce anrühren. Die Knödel mit der Sauce heiß servieren.

Foto: www.carletto.at

Rezept: www.cookingcatrin.at

Unsere Produkte zum Rezept

Muskatnuss gemahlen bio Packung

€ 3,69

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Gewürzmühle mit Pfeffer schwarz ganz bio

€ 4,69

inkl 10% MwSt, zzgl Versand