• 100% Bio
  • CO2 neutral
  • Direkter Handel
  • Öko-Verpackung
© SONNENTOR
Rezept für

Kürbisbowl

mit Zitronenkartoffeln
5 von 5
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten

Für die Zitronenkartoffeln
Für die Kürbisbowl
  • 3 Stk. Salatherzen
  • 1 Stk. Hokkaido-Kürbis
  • etwas vegane Mayonnaise
  • Gemüse der Saison
  • frische Sprossen
Für die vegane Mayonnaise

Sieglindes Erdäpfelgewürz bio Packung

€ 3,49
€ 19,39/100g
inkl 10% MwSt, zzgl Versand
€ 19,39/100g

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Zubereitung

Für die Zitronenkartoffeln


  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden.

  1. Zusammen mit Olivenöl, Zitronensaft, Honig, Knoblauchgranulat, Sieglindes Erdäpfelgewürz, Senf, Salz und Pfeffer in eine Ofenform geben, vermengen und eine Stunde zugedeckt im Ofen backen.

  1. Den Hokkaido Kürbis in der Zwischenzeit in Spalten schneiden und entkernen. Nach 1 Stunde die Abdeckung entfernen, die Kartoffeln umrühren, den Kürbis hinzugeben und für weitere 35 Minuten backen.

  1. Die Mayonnaise zubereiten, das frische Gemüse schneiden und nach der Backzeit alles in einer Bowl anrichten.

  1. Für die vegane Mayonnaise die Sojamilch mit Apfelessig in einem hohen Behälter vermischen. Nach und nach das Sonnenblumenöl in einem dünnen Strahl einfließen lassen und dabei mit dem Stabmixer oder in einem Standmixer pürieren. Zum Schluss Guarkernmehl hinzugeben und kurz weitermixen. Fertig!

  1. Zum Abschluss optional die Salatherzenblätter in mundgerechte Stücke schneiden und mit etwas Essig marinieren.

Unsere Produkte zum Rezept

Sonnige Grüße® Honig bio

€ 5,99
€ 2,60/100g
inkl 10% MwSt, zzgl Versand
€ 2,60/100g

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Knoblauch granuliert bio Packung

€ 2,29
€ 5,72/100g
inkl 10% MwSt, zzgl Versand
€ 5,72/100g

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Pfeffer schwarz gemahlen bio Packung

€ 2,99
€ 5,98/100g
inkl 10% MwSt, zzgl Versand
€ 5,98/100g

inkl 10% MwSt, zzgl Versand