• 100% Bio
  • CO2 neutral
  • Direkter Handel
  • Öko-Verpackung
© SONNENTOR
Rezept für

Kurkuma Muffins mit Karotten und Äpfel

Saftige Muffins mit gesunden Zutaten.
Keine Bewertung
  • vegetarisch
ca. 1 Stunde

Zutaten

  • 3 Stk. Ei
  • 1 Stk. Banane
  • 70 g Kokosblütenzucker
  • 80 ml Olivenöl
  • 80 ml griechischer Joghurt
  • 1 Stk. geriebene Karotte
  • 1 Stk. geriebener Apfel
  • 50 g Rosinen
  • 100 g geriebene Walnüsse
  • 100 g Buchweizenmehl

Kokosblütenzucker bio Gastrodose klein

€ 8,90

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Zubereitung

  1. Zuerst die Eier mit den zerdrückten Bananen vermischen, danach Kokosblütenzucker hinzugeben und alles gut verrühren. Nach und nach Öl und Joghurt hinzufügen. Zuletzt noch die geriebene Karotte und den geriebenen Apfel dazugeben.
  1. Separat in einer Schüssel alle trocken Zutaten, also geriebene Walnüsse, Buchweizenmehl, geriebene Haferflocken, Kurkuma, Zimt, Ingwer, Natron, Backpulver und Salz zusammenmischen und danach in die Eier-Mischung geben. Abschließend die Rosinen beimengen. 
  1. In die Muffins-Formen Papiermuffins-Förmchen hineingeben und diese dann mit Teig befüllen (es werden ca. 12 Stück). Die Muffins ca. eine halbe Stunde bei 180 Grad backen.

Unsere Produkte zum Rezept

Kurkuma gemahlen bio Packung

€ 2,29

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Zimt Cassia gemahlen bio Packung

€ 2,29

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Ingwer gemahlen bio Packung

€ 2,29

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,29

inkl 10% MwSt, zzgl Versand