• 100% Bio
  • CO2 neutral
  • Direkter Handel
  • Öko-Verpackung
© SONNENTOR
Rezept für

Marillenbalsamessig

Der selbstgemachte Fruchtessig passt perfekt für die heiße Sommerzeit!
5 von 5
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • vegetarisch
ca. 25 Minuten

Zutaten

  • 500 g Marillen (Aprikosen)
  • 350 ml Wasser
  • 1 TL Zitronensäure
  • 250 g Roh-Rohrzucker
  • 500 ml weißer Balsamico Essig

Roh-Rohrzucker bio Großpackung

€ 6,90
€ 6,90/1000g
inkl 10% MwSt, zzgl Versand
€ 6,90/1000g

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Der Fruchtbalsamessig passt auch hervorragend zu Vanilleeis oder mit Mineralwasser gespritzt als frischer Sommerdrink!

Zubereitung

  1. Die Marillen (Aprikosen) entsteinen, von Druckstellen befreien und anschließend in kleine Stücke schneiden.

  1. Die Marillenstücke mit Wasser etwa 10 Minuten köcheln lassen und dann fein pürieren. Wer möchte kann den Nektar auch durch ein Tuch seihen.

  1. Danach den Marillennektar mit Roh-Rohrzucker und Zitronensäure ca. 5 Minuten köcheln lassen.

  1. Zum Schluss den abgekühlten Marillensirup mit weißen Balsamicoessig vermischen und in Flaschen abfüllen.

  1. Der Marillenbalsamessig hält kühl und dunkel gelagert mindestens 1 Jahr.