© SONNENTOR
Rezept für

Pinsa mit Kürbis

Der Pinsateig sollte 24-72 Stunden ruhen, bevor er weiter verarbeitet wird.
Keine Bewertung
  • vegetarisch
Für Person

Zutaten

für den Teig
für den Tomatensugo
für den Belag
  • ca. 300 g Hokkaido-Kürbis
  • 3 Stk. Schalotten
  • 1/2 Bund Salbei
  • 4 Stk. Feigen
  • 100-150 g Ziegenkäse
  • ca. 150 g Rote Rüben

Pizza- und Pastagewürz bio Packung

€ 2,39
€ 11,95/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 11,95/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Zubereitung

  1. Mehle und Wasser kurz verrühren und 20-30 Minuten abgedeckt gehen lassen. Anschließend Hefe, Olivenöl und Salz zugeben und mit dem Knethaken ca. 10 Minuten kneten, sodass der Teig schön weich wird.

  1. Den Teig für 60 Minuten gut abgedeckt bei Zimmertemperatur gehen lassen.

  1. Danach weitere 24-72 Stunden luftdicht verschlossen im Kühlschrank reifen lassen. Umso länger er geht, umso luftiger wird die Pinsa später.

  1. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, in vier gleich schwere Stücke teilen, zu Teigkugeln formen und mit etwas Olivenöl bestreichen. Abdecken und etwa 4 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen, bis sich die Kugeln verdoppelt haben.

  1. Mindestens 30 Minuten vor dem Backen: Den Backofen mit Backstein auf mindestens 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  1. Knoblauchzehen und Schalotte schälen und fein hacken. Tomatenpassata mit Pizza- und Pastagewürz sowie gehackten Knoblauchzehen und Schalotten vermengen.

  1. Kürbis waschen, entkernen und in feine Spalten schneiden. Rote Beete schälenund in feine Ringe schneiden. Schalotten schälen und vierteln. Salbeiblätter waschen und vom Strunk trennen. Feigen waschen und vierteln. Ziegenkäse in Scheibe schneiden.

  1. Pinsateiglinge auf ein leicht bemehlten (bestenfalls mit Reismehl) Ofenschieber mit der Hand länglich flach drücken und beliebig mit Tomatensugo und Belagzutaten garnieren. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen und mit einem Ruck in den Ofen auf den Pizzastein “schieben”/ rutschen lassen. Für ca. 5-6 Minuten knusprig backen.

Nach Belieben kann der Ziegenkäse auch erst nach dem Backen auf die noch warme Pinsa gegeben werden.

Unsere Produkte zum Rezept

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,39
€ 1,59/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 1,59/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Pfeffer schwarz gemahlen bio Packung

€ 2,99
€ 5,98/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 5,98/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand