• 100% Bio
  • CO2 neutral
  • Direkter Handel
  • Öko-Verpackung
© SONNENTOR
Rezept für

Samosas mit Safran-Gemüse und Birnen Relish

Orientalische Samosas mit herrlichem Gemüse und süß-saurem Relish; da werden 1001 Träume wahr!
5 von 5
  • vegan
  • vegetarisch
  • laktosefrei
Für Personen
ca. 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten

Samosas
Safran-Gemüse
Birnen Relish
  • 2 Birnen
  • Saft einer Limette
  • 1 Stk. Chili
  • 2 Stk. Junglauch
  • etwas Olivenöl
  • etwas Birnen-Ingwer Essig
  • 1 cm frischer Ingwer
  • 1 Schuss Agavendicksaft
  • etwas Basilikum
  • 1 Prise Fleur de Sel
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Safranfäden ganz bio Packung

€ 6,49

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Zubereitung

  1. Für den Teig in einer großen Schüssel das Mehl und die die Gewürze vermengen. Anschließend das Olivenöl einrühren und  nach und nach das Wasser ein einarbeiten. Den Teig am Besten mit den Händen durchkneten und sobald sich ein homogener Teig gebildet hat, zu einer Kugel formen. Den Teig am besten mit einem Geschirrtuch bedecken und rund 20 Minuten ruhen lassen.
  1. Während der Teig ruht, kann die Füllung vorbereitet werden. Dafür die Süßkartoffel schälen und in ganz feine Stückchen schneiden. Den Blumenkohl und die Zwiebel ebenfalls fein hacken. In einer Pfanne das Olivenöl leicht erhitzen, die Linsen und Zwiebeln darin glasig werden lassen. Das Gemüse hinzufügen, mit dem Ingwerfond aufgießen und köcheln lassen, bis das Gemüse und die Linsen gar sind. Das Gewürz dazugeben und abschmecken. Die Mischung zur Seite stellen und auskühlen lassen. Erst dann den Koriander fein hacken und untermengen.
  1. Den Teig zu Handflächen großen Kreisen ausrollen. In der Hälfte durchschneiden sodass zwei Halbkreise entstehen. Die geschnittene Kante in der Mitte falten und die Teilhälften unten zusammendrücken. In das entstanden Dreieck nun einen Esslöffel Füllung geben und die oberen Kanten miteinander verbinden.
  1. Die Samosas auf ein Blech mit Backpapier legen und bei 180 °C 10 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, dann umdrehen und nochmals 10 Minuten backen.
  1. Für das Safrangemüse das Wasser aufkochen und das Gemüsesuppenpulver darin auflösen. Ofen auf 180 °C vorheizen. Karotten und Zucchini in Sticks schneiden. Den Kohl in kleine Blumen brechen und die Pilze und Zwiebeln grob schneiden. Das Gemüse in eine ofenfeste Form geben und mit dem Fond untergießen. Mit dem Olivenöl beträufeln und die Safranfäden und das Pulver darüberstreuen und vermengen. Das Gemüse im Ofen schmoren, bis das Gemüse durch ist, also ungefähr 35 Minuten.
  1. Für das Relish die Birnen vierteln, entkernen und fein würfeln. Limette auspressen und die Birnen mit dem Saft beträufeln. Die Chilischote entkernen und ganz fein schneiden. Ingwer schälen und ebenfalls fein hacken und den Junglauch in dünne Scheiben schneiden. Alle restlichen Zutaten mit den Birnen vermengen und abschmecken um die richtige Süße oder Säure zu finden.

Unsere Produkte zum Rezept

Kreuzkümmel ganz bio Packung

€ 2,49

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Ingwer Suppenwürfel bio

€ 1,79

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Ingwer Suppenwürfel bio

€ 1,79

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Chili feuerscharf Schoten ganz bio Packung

€ 2,49

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Derzeit nicht verfügbar

Pfeffer schwarz gemahlen bio Packung

€ 2,29

inkl 10% MwSt, zzgl Versand