• 100% Bio
  • CO2 neutral
  • Direkter Handel
  • Öko-Verpackung
© SONNENTOR
Rezept für

veganes Mousse au Chocolate

mit Cashew-Kokos Creme und Kokosschaum
5 von 5
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 3 Stunden 20 Minuten

Zutaten

Für das Mousse auch Chocolate
Für die karamellisierten Cashews
Für die Cashew-Kokos Creme
  • 3 EL Kokosmilch
  • 1,5 EL Kokosmus
  • 1,5 EL Cashewmus
Für den Kokosschaum

Tonkabohnen ganz bio Packung

€ 6,99

inkl 20% MwSt, zzgl Versand

Zubereitung

  1. Aquafaba in einer Rührmaschine oder mit einem Handmixer für ca. 6-8 Minuten aufschlagen, bis es so steif wie aufgeschlagenes Eiweiß ist.

  1. Die zuckerfreien Schokodrops über Wasserdampf schmelzen. Danach etwas Tonkabohne darüber reiben und anschließend vorsichtig unter den steif geschlagenen Aquafaba-Schnee heben. 

  1. Das Mousse nun in 4 Gläser oder Schälchen füllen und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Am besten auch gleich eine Dose Kokosmilch in den Kühlschrank stellen, damit die Creme/Fett fest wird.

  1. In der Zwischenzeit werden die karamellisierten Cashews vorbereitet. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Zum Schluss den Kokosblütenzucker darüber verteilen und diesen kurz karamellisieren lassen. Anschließend diese auf ein Backpapier schütten und auskühlen lassen.

  1. Wenn das Mousse au Chocolate im Kühlschrank etwas gehärtet ist, kann die zweite Dessert Schicht vorbereitet werden. Vorab die Creme/Fett der Kokosmilch abschöpfen. Das zurück gebliebene Kokoswasser etwas erhitzen.

  1. Das Kokos- und Cashewmus in eine Schüssel geben und das erhitzte Kokoswasser nach und nach einrühren. Füge so viel hinzu, bis eine homogene Creme entstanden ist.

  1. Verteile nun die Cashew-Kokos Creme auf das Mousse au Chocolate.

  1. Zum Schluss das abgeschöpfte Kokosfett mit einer Prise Guarkernmehl und einer Prise geriebener Tonkabohne mit einem Mixer schaumig schlagen. 

  1. Als letzte Schicht nun den Kokosschaum auf der Cashew-Kokos Creme verteilen und mit den karamellisierten Cashews und etwas frischer Minze garnieren.

  1. Nun für mindestens 3 weitere Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Das fertige Mouse au Chocolate hält sich in verschließbaren Gläser für mehrere Tage im Kühlschrank und kann somit auf Vorrat zubereitet werden.

Dieses tolle Rezept wurde uns von Lisa von Koch mit Herz zur Verfügung gestellt! Vielen lieben Dank dafür!

Unsere Produkte zum Rezept

Kokosblütenzucker bio Gastrodose klein

€ 8,90

inkl 10% MwSt, zzgl Versand