© SONNENTOR
Rezept für

Weizen-Roggenmischbrot

Ein herzhaft würziges Brot mit Sauerteig.
4,9 von 5 | 12 Bewertungen
  • vegan
  • laktosefrei
  • vegetarisch
ca. 2 Stunden 30 Minuten

Zutaten

Für den Sauerteig (245 g)
  • 13 g Anstellgut (Sauerteigansatz)
  • 123 g Roggenmehl R960
  • 109 g Wasser
Für den Brotteig

Brotgewürz grob gemahlen bio Packung

€ 2,69
€ 5,98/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 5,98/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Zubereitung

  1. Am Vortag des Backtages wird ein frischer Sauerteig aus Anstellgut (hier findest du mehr Infos zum Sauerteigansatz), Roggenmehl und lauwarmem Wasser hergestellt. Nach einer 12- bis maximal 18stündigen Ruhezeit werden die restlichen Zutaten mit diesem Sauerteig vermischt (entweder per Hand mit einem Löffel oder auf niedriger Stufe in der Küchenmaschine).

  1. Danach den Teig 20-30 Minuten in der Schüssel ruhen lassen und anschließend auf einem bemehlten Brett stürzen. Zu einem runden Laib wirken und in ein gut bemehltes Simperl (Gärkörbchen) legen. Nach weiteren ca. 30-60 Minuten hat der Teig sein Gäroptimum erreicht.

  1. Dann das Brot auf ein vorgeheiztes Blech stürzen und ev. einschneiden. Bei 250° C ins gut vorgeheizte Rohr schieben, den Backraum mittels Sprühflasche „schwaden“ und das Brot 8-10 Minuten anbacken. Dann die Temperatur reduzieren und bei 200°C insgesamt ca. 50 Minuten backen. Das Brot ist fertig, wenn es eine Kerntemperatur von 95-97 ° C erreicht hat. Brot aus dem Ofen nehmen, leicht mit Wasser besprühen und auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

Unsere Produkte zum Rezept

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,39
€ 1,59/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 1,59/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand