© SONNENTOR
Rezept für

Weizen-Roggenmischbrot

Ein herzhaft würziges Brot mit Sauerteig.
5 von 5 | 9 Bewertungen
  • vegan
  • laktosefrei
  • vegetarisch
ca. 2 Stunden 30 Minuten

Zutaten

Für den Sauerteig (245 g)
  • 13 g Anstellgut (Sauerteigansatz)
  • 123 g Roggenmehl R960
  • 109 g Wasser
Für den Brotteig

Brotgewürz grob gemahlen bio Packung

€ 2,69
€ 5,38/100g
inkl 10% MwSt, zzgl Versand
€ 5,38/100g

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Zubereitung

  1. Am Vortag des Backtages wird ein frischer Sauerteig aus Anstellgut (hier findest du mehr Infos zum Sauerteigansatz), Roggenmehl und lauwarmem Wasser hergestellt. Nach einer 12- bis maximal 18stündigen Ruhezeit werden die restlichen Zutaten mit diesem Sauerteig vermischt (entweder per Hand mit einem Löffel oder auf niedriger Stufe in der Küchenmaschine).

  1. Danach den Teig 20-30 Minuten in der Schüssel ruhen lassen und anschließend auf einem bemehlten Brett stürzen. Zu einem runden Laib wirken und in ein gut bemehltes Simperl (Gärkörbchen) legen. Nach weiteren ca. 30-60 Minuten hat der Teig sein Gäroptimum erreicht.

  1. Dann das Brot auf ein vorgeheiztes Blech stürzen und ev. einschneiden. Bei 250° C ins gut vorgeheizte Rohr schieben, den Backraum mittels Sprühflasche „schwaden“ und das Brot 8-10 Minuten anbacken. Dann die Temperatur reduzieren und bei 200°C insgesamt ca. 50 Minuten backen. Das Brot ist fertig, wenn es eine Kerntemperatur von 95-97 ° C erreicht hat. Brot aus dem Ofen nehmen, leicht mit Wasser besprühen und auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

Unsere Produkte zum Rezept

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,39
€ 1,59/100g
inkl 10% MwSt, zzgl Versand
€ 1,59/100g

inkl 10% MwSt, zzgl Versand